Informationen zur Tennisabteilung
der SpVg Möhnesee

Die Tennisabteilung der SpVg Möhnesee ist ein ehrenamtlich geführter Sportverein in der Gemeinde Möhnesee.

Unsere Anlage an der Seestraße 6 in Möhnesee-Körbecke verfügt über vier Sandplätze, die von unseren Mitgliedern fleißig genutzt werden. Auch externe Gäste, die am Möhnesee Urlaub machen oder sich aus anderen Gründen hier aufhalten, nutzen unsere Anlage regelmäßig.

Wir pflegen ein lockeres, sportliches und freundliches Miteinander. Und das nicht nur auf dem Platz, sondern auch bei den verschiedenen Anlässen wie Schleifchenturnieren, Mixed-Turnieren, Mannschaftsspielen, Schnupperkursen und Herbstwanderungen.

In unserem gemütlichen Clubhaus haben wir schon so manche sportliche Erfolge gefeiert und nach spannenden Veranstaltungen den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Neugierig geworden?

Dann kommt doch einfach mal im Frühling, Sommer oder Herbst auf unserer Anlage vorbei oder nehmt telefonisch oder per Mail Kontakt zu uns auf.

 

Weitere Informationen:

Die Tennisabteilung existiert seit 1975 und hat rd. 180 Mitglieder, davon sind ca. 30% unter 18 Jahren. Aufgrund der Möglichkeit, den Tennissport vom frühen Kindesalter bis ins hohe Seniorenalter – die Bandbreite der aktiven Spieler der Abteilung reicht hierbei von 6 bis 90 Jahren – auszuüben, ermöglicht diese bewegungsfördernde Sportart besonders vielen Menschen einen Zugang zur sportlichen Betätigung.

Der Verein ist offen für neue Mitglieder. Wir kooperieren mit den ortsansässigen Schulen zum Erlernen des Tennissports innerhalb des Schulangebotes.

Wie viele andere Vereine, trägt auch die SpVg Möhnesee eine hohe soziale Verantwortung insbesondere bzgl. der Jugendarbeit. Ziel ist es, dieser Verantwortung durchgängig gerecht zu werden und die Ausbildung der Spieler einheitlich zu koordinieren. Es sollen so möglichst viele Jugendliche integriert werden, welche sich mit dem Tennissport bei der SpVg Möhnesee identifizieren und mit Spaß und Engagement aktiv am Vereinsleben teilnehmen.